Jüdisches Gailingen

Das israelitische Krankenhaus und das rituell geführte jüdische Altenheim (Friedrichsheim) waren über die Region hinaus bedeutende Einrichtungen jüdischen Engagements und prägten das jüdische Gailingen. Eine Vielzahl von Stiftungen wie die Chewra Kadischa und der Israelitische Frauenverein ergänzten das soziale Netzwerk der Gemeinde der Israeliten.

Die wirtschaftlichen Aktivitäten der Gailinger Judenschaft zeigen u.a. die vielfältigen Beziehungen in die Nordschweiz, vor allem zum Kanton Thurgau auf.

Mittels eines Touch-Screens können Besucher die Häuser und Wohnungen der Gailinger Juden, deren Bewohner sowie markante Gebäude und Einrichtungen auf einer Luftbildaufnahme von Gailingen identifizieren.

Der Raum "Jüdisches Gailingen"